Neue Produkte erhältlich. click here

TATORT AARAU

Aarau bei Nacht und Regen. Dunkel rinnt der Stadtbach durch die Altstadt. Gleissend streifen die Scheinwerfer eines Linienbusses die Fassaden. Ein später Spaziergänger huscht vorbei und übersieht den leblosen Körper in der Bachrinne. Der Leichnam ist bleich, und seine Gliedmassen sind seltsam verrenkt. Aber wer ist das? Wurde da etwa eine aufmüpfige Einwohnerrätin gemeuchelt, ein enthusiastischer Stadiongegner oder gar ein verwegener Immobilienspekulan?

In Zusammenarbeit mit dem Regisseur Simon Ledermann habe ich das Bühnenbild für das Theaterstück entworfen, entwickelt und umgesetzt. Austragungsort war die historische Reithalle mitten in Aarau. Ziel war es, die einzigartige Architektur der Reithalle in die Szenografie miteinzubeziehen. Die verschiebbaren neutralen Stoffwände dienten einerseits dazu um verschiedene Raumsituationen zu erzeugen. Anderseits dienten sie als Projektionsflächen von Visuals, welche die Stadt Aarau auf eine düstere Art reduziert und abstrakt dargestellt haben.

Kunde

Theatertage Aarau

In Zusammenarbeit mit

Simon Ledermann, Regisseur
Simon Chen, Autor
Michael Wernli, Musik

Updating ..
Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.